INNOVATIVE SICHERHEITSLÖSUNGEN FÜR LADERAMPEN : RUND 15 INTERNATIONAL ANGEMELDETE PATENTE

Das erhöhte Bewusstsein für Sicherheitsfragen am Arbeitsplatz hat mehrere Unternehmen, die über Lagerhäuser verfügen, dazu veranlasst, zuverlässige Lösungen zu finden, um ihren Mitarbeitern, die an Laderampen arbeiten, eine angemessene und unfallfreie Arbeitsumgebung zu bieten. Im Jahr 1996 konnte Gaétan Jetté, Präsident und Gründer von GMR Safety, nicht ahnen, welche Auswirkungen sein Rückhaltesystem für Fahrzeuge 30 Jahre später auf internationaler Ebene haben würde. Heute hat das mittelständische Unternehmen mehr als 100 Mitarbeiter auf zwei Kontinenten, die ihr Fachwissen mit den Giganten der Logistikbranche und der Lieferketten teilen.
R&

Ein Ansatz, der sich bewährt hat

Im November 2023 betrugen die Investition von GMR Safety in Forschung und Entwicklung 5,53%. Dieses Bestreben, die Technologie der Rückhaltesysteme für Fahrzeuge voranzutreiben, folgt der gleichen Strategie, die auch von den weltweit führenden Innovationsunternehmen angewandt wird. In dem von fDi Intelligence im Juni veröffentlichten Bericht über die 100 weltweit führenden Unternehmen wird hervorgehoben, dass wichtige Akteure wie Netflix, Volvo, Alibaba, General Electric und BMW bis 2022 ähnliche Prozentsätze ihrer Umsätze für Forschung und Entwicklung aufgewendet haben. Sie lagen bei diesen Unternehmen zwischen 3,67% und 6,22%.

Brevets

Eine Exklusivität

Innerhalb des Unternehmens ist eine Mischung aus Stolz und Bescheidenheit spürbar, was nicht zuletzt auf seine außergewöhnlichen Leistungen und den Besitz eines umfangreichen Patentportfolios zurückzuführen ist. Mit rund 15 weltweit angemeldeten Patenten hat sich GMR Safety entschieden, seinen Unique Selling Point (USP) für jedes Produkt, das seinen Kunden angeboten wird, zu schützen.

“Die vollständige Integration der Patentierbarkeit unserer Erfindungen und Innovationen ist eine wesentliche Säule unseres Entwicklungsprozesses für neue Produkte. Unser Ziel ist es, exklusiv zu sein und unseren Kunden die beste Produkterfahrung zu bieten. Unsere Mission ist darauf ausgerichtet, bahnbrechende Lösungen zu entwickeln, die dazu beitragen, die Sicherheit für das Leben zu verbessern”, erklärt Riad Hadou, M. Ing., Leiter der Abteilung für Produkte & Innovation.

Mit seinem kontinuierlichen Engagement für die Patentierung und Entwicklung innovativer Produkte, wie dem Hybrid-Powerchock, der die erste und einzige Lösung auf dem Markt darstellt, alle Arten von Fahrzeugen am selben Dock mit müheloser Handhabung zu sichern, erschüttert das Unternehmen aus Quebec die Branche auch weiterhin mit zukunftsweisenden Lösungen.